diskurse generieren mit twitter leicht gemacht

michel.foucault

–> hier der gute alte monsieur foucault –^

Durch die Funktionen Hash Tag und Reply können auf Twitter Diskussionen über bestimmte Themen geführt werden. Mit einem Hash Tag hat man die Möglichkeit seine Tweets zu taggen. Andere Twitter Nutzer, die Informationen zu diesem Tag abrufen, sehen die mit dem Thema getaggten Tweets dann auf Twitter. Auf diese Art entstehen auf Twitter Diskurse, an denen sich alle Twitterer beteiligen können. Die Diskussionssstränge werden jedoch auch über Twitter hinaus auf anderen Kanälen fortgesetzt (Blogs, Posterous etc…) oder finden gänzlich auf anderen Kanälen (Facebook, Interview K.) statt. (K.: Z. 81: Externe Diskurse: Privater Diskurs eher auf Social Media) Die Kategorie Diskurse generieren ist ein starkes Motiv bei der Twitternutzung und inspiriert die Nutzer bei beruflichen und privaten Themen. (M.: Z. 113: Diskurs generieren: Ideeninspiration für wissenschaftliches Arbeiten) Die Interaktion und Diskussion mit anderen Twitterern steht dabei im Vordergrund. In den Diskussions- und Themensträngen lassen sich darüber hinaus  neben der Resonanzfunktion auch wertvolle Informationen für die Diskursteilnehmer auffinden.

Über mkzwitschert

mk zwitschert Studentin der Medienkommunikation im sächsischen Exil lebende Schwäbin Hometown Stuttgart bloggt über Medien und Kommunikation Alltägliches und Banalitäten aus dem Studienalltag und Leidenschaften Musik, Kunst, Snowboarden und Design

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: